Tiau Thai – Individuell nach Thailand

Shopping Center

In Bangkok gibt es nichts, was es nicht gibt. Bis ein Trend zu uns nach Deutschland kommt, dann ist er schon ein halbes Jahr vorher in Bangkok zu finden. Früher dachte ich immer die Welt dreht sich um Europa, aber da kannte ich Bangkok noch nicht.
In Sachen Service können wir uns allemal eine große Scheibe abschneiden und wir Europäer hinken da meilenweit hinterher. In den letzten Jahren hat sich immer mehr die Kultur der Shopping Center in Bangkok etabliert. Superlative kennt hier keine Grenzen. Die Konsumtempel, die ein Jahr zuvor noch der letzte Schrei waren, sind heute schon wieder langweilig. Ich möchte die Seite hier nutzen um einige Shopping Center vorzustellen.

Terminal 21

Da wir dieses Jahr in der Nähe der Skytrain Haltestelle Asoke im Golden Tulip Mandison Suites** wohnten, hatten wir die Möglichkeit das Terminal 21 Shopping Center zu besuchen. Von der Gestaltung finde ich das Shopping Center wirklich sehr gelungen.

Golden Gate Bridge - Terminal 21 Bangkok

Im Eingangsbereich geht eine riesige Rolltreppe in die obere Etage. Die einzelnen Etagen des Shopping Centers nehmen sich verschiedene Länder oder Städte als Thema. In einem der Stockwerke findet man zum Beipiel einen kleinen Nachbau der Golden Gate Bridge von San Francisco. Im selben Stock findet man auch eine Kopie des dortigen Cable Cars. Jede Etage hat hier also ein besonderes Thema. Allerdings zum günstigen Shoppen sucht Ihr Euch am besten einen anderen Ort aus. Hier findet Ihr nur original Markenware und mit Schnäppchen ist hier nicht viel.
Wir sind öfters zum Essen in das Terminal 21 gegangen. Dort findet Ihr die tollsten Restaurants, aber natürlich ist das nicht so billig wie auf der Strasse an den Garküchen. In Deutschland zahlt Ihr aber für ein vergleichbares Essen um ein Vielfaches mehr.

MBK – Ma Boon Khrong

Das MBK ist eines der bekanntesten Shopping Center in Bangkok. Dort könnt Ihr Euch mit allem möglichen eindecken. Die Preise lassen sich dort auch zum Teil noch verhandeln.

MBK Bangkok - Rolltreppen

T-shirts, Jeans und Souvenirs könnt Ihr in den oberen Etagen sehr günstig kaufen. Allerdings solltet Ihr die Kleider erst vorher anprobieren und ein wenig Luft lassen, denn meistens gehen die beim Waschen noch ein wenig ein 🙂
Wenn Ihr mehrere Sachen beim einem Händler abnehmt, dann versucht einen Mengenrabatt heraus zu schlagen. Ansonsten gilt die Devise, einfach mal probieren, ob am Preis noch was zu machen ist.
Wenn man in das Shopping Center geht, dann beeindrucken die vielen Rolltreppen, die bis nach oben die einzelnen Stockwerke verbinden. Wenn Ihr gleich ganz nach oben möchtet, dann nehmt lieber den Aufzug. Man ist sonst dort eine Ewigkeit unterwegs 🙂
Das MBK erreicht Ihr mit dem Skytrain von der Endhaltestelle National Stadium in ca. 2 Minuten zu Fuss. Es gibt vom Skytrain über einen Skywalk einen Extra Zugang zum Shopping Center. Dem MBK solltet Ihr unbedingt einen Besuch abstatten.

Siam Paragon

Wer über das nötige Kleingeld verfügt, der ist im Siam Paragon genau richtig. Die bekanntesten Designer haben dort Ihre Geschäfte und erfreuen sich an der gut betuchten Kundschaft. Dort sieht man Thai´s die es zu etwas gebracht haben und das wird von ihnen natürlich auch gerne zur Schau getragen.
Wer gerne schlemmt, der sollte in das Untergeschoß gehen. Dort gibt es alles was den Gaumen erfreut und beim einem Rundgang lässt es Euch sicher das Wasser im Mund zusammen laufen. Natürlich ist das dort kein Streetfood und es hat alles seinen Preis. Aber den kulinarischen Künsten sind dort keine Grenzen gesetzt.

Siam Paragon Bangkok

Im Siam Paragon befindet sich auch noch das Siam Ocean World und das Madame Tussauds Wachsfiguren Kabinett. Ich persönlich habe das noch nicht besucht, weil ich die Eintrittpreise schon ein wenig unverschämt finde. Ein Kombiticket kostet 1400 Baht was ungefähr 35 Euro sind. Thai´s bezahlen hier nur 670 Baht, also ca. 17 Euro. Mit diesem Preis könnte ich gerade noch so leben. Das heißt, die müssen einfach auf mein Geld dort verzichten, denn hier geht es mir um das Prinzip.
Wo ich aber regelmäßig hingehe, das ist im obersten Stockwerk, das dort ansässige Kino. Wer der englischen Sprache mächtig ist, der sollte unbedingt dort ins Kino gehen. Die Preise in thailändischen Kino´s sind wirklich in Ordnung und vor allem über die Preise bei der Filmverpflegung kann man nicht meckern. Kauft mal in Deutschland eine Tüte Popcorn im Kino, dann wisst Ihr was ich meine.
Ich erinnere mich da gerne an die legendären Spessart Lichtspiele in meinem Heimatort. Dort gab es den billigsten Platz für 3,50 Mark (ca. 1, 75 Euro) und die Dose Topstar Cola für 1 Mark (ca. 50 cent). Genauso günstig ist es in Thailand, wenn man die Leistung vergleicht. Wenn Ihr mögt dann könnt Ihr dort auch ein first class Kino besuchen. Dort habt Ihr Eure eigene Couch und lecker Essen und Trinken ist inklusive. Ihr werdet dort auch direkt am Platz bedient. Das ist auch nicht teurer als ein normaler Kinobesuch in Deutschland.
Ins Siam Paragon kommt Ihr über die zentrale Skytrain Station Siam. Die Sukhumvit und Silom Skytrain Linie treffen sich dort. In 5 Minuten seid Ihr von der Haltstelle zu Fuss im Siam Paragon.

Platinum Fashion Mall

Nun kommen wir zum Paradies für alle Frauen. Was machen Frauen am Liebsten und was macht Sie glücklich ? Natürlich … exzessives Shopping.

Platinum Fashion Mall Bangkok

Da sind sie in der Platinum Fashion Mall genau goldrichtig. Ihr kommt dorthin über die Sukhumvit Skytrain Linie an der Haltestelle Ratchathewi. Vor dort aus sind es zu Fuss 10 – 15 Minuten. Aber am besten nehmt Ihr Euch für 20 -30 Baht ein Motorbike Taxi. Das empfiehlt sich auch wenn Ihr wieder zurück wollt. Wer schleppt schon gerne die vielen Taschen alleine.
In der Mall gibt es Klamotten über Klamotten.

Fuck you - You fucking Fuck

Als Mann ist es nur sehr schwer auszuhalten. Wenn Ihr mit Eurem Partner in der Platinum Fashion Mall seid, dann macht am besten eine Uhrzeit mit Ihm aus und quält ihn nicht allzu lange. Es gibt nichts schlimmers als einer Frau beim Shopping hinterher zu schlappen.
Im 6. Stockwerk befindet sich ein toller food court, den Ihr unbedingt besuchen solltet. Günstige Preise und wirklich lecker essen. Ihr müsst Euch lediglich an einer Zahlstation eine Karte holen und dort ein wenig Geld aufladen und schon könnt Ihr Bargeldlos die einzelnen Essensstationen abarbeiten.

Pantip Plaza

Kommen wir nun zum Paradies für Männer, dem Pantip Plaza. Dort findet man alles was mit dem Thema Unterhaltungselektronik zu tun hat. Sucht Ihr ein günstiges Tablet oder wollt Ihr Eurer Handy reparieren lassen, dann seid Ihr dort goldrichtig. Ich hatte dieses Jahr meine Playstation 3 mit nach Thailand genommen, da sie nicht mehr startete. In Deutschland hätte ich für die Reparatur ca. 90 Euro bezahlt. In Thailand hat mich der Spass gerade mal umgerechnet 25 Euro gekostet.

Panzip Plaza Bangkok

Da der Akku meines Iphones nicht mehr im besten Zustand war, habe ich mir diesen auch für wenig Geld austauschen lassen. Zusätzlich war der Homebutton defekt und ich ließ diesen auch reparieren. Zwei Stunden später holte ich das Telefon wieder ab und alles war in einem perfekten Zustand repariert. Insgesamt habe ich umgerechnet 45 Euro dafür bezahlt und war wieder glücklich mit meinem Iphone.
Im Pantip Plaza gibt es natürlich auch viel Nippes und Kram. Ich gehe gerne dortin, weil man unheimlich viele tolle Sachen entdecken kann. Preislich lässt sich dort auch immer etwas machen. Wenn der eine das Geschäft nicht möchte, dann versucht man es eben bei einem anderen.
Das Pantip Plaza findet Ihr direkt neben der Platinum Fashion Mall. Fahrt hier auch mit dem Skytrain zur Station Ratchathewi und lasst Euch mit dem Motorbike Taxi zur Mall bringen (sagt zum Motorbike Taxifahrer: Bpai Patip Plaza, khrab/ka).


Germany FRA_BKK Image 728x90

Das war nun ein kurzer Überblick über ein paar Shopping Malls in Bangkok. Wenn ich alle hier aufführen wollte, dann würde das den Rahmen wohl sprengen. Wenn Ihr regelmäßig nach Bangkok fliegt, dann seht Ihr die rasante Entwicklung in diesem Bereich selbst.

Meine Frau hat regelmäßig die Tiefbauprojekte in diesen Baudimensionen geleitet und da ich öfters dort dann vorbei kam, konnte ich die rasende Entwicklung fast schon live mit verfolgen. Verrückt mit welcher Geschwindigkeit dort gebaut wird.

Wenn man die Shopping Center besucht, dann kann man sich nur wundern wo dieser ganze Konsum herkommt. Man bedenke, dass viele Thai´s nicht sehr viel verdienen … aber jedes Shopping Center ist gut besucht und die Leute kaufen wie die Verrückten. Die Leute werden überall mit Werbung bombadiert und ein Shopping Center entsteht nach dem Anderen. Wenn diese Entwicklung nicht mal nach hinten los geht !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.