Tiau Thai – Individuell nach Thailand

Allgemein

Wenn mich vor Jahren jemand gefragt hätte, was ich mir unter Thailand vorstelle, dann hätte ich wohl geantwortet wie viele Menschen in Deutschland, die noch nicht dort waren: “Das ist doch das Land in das viele ältere Männer fahren, um sich zu vergnügen”.

Pattaya

Genau dieses Bild wurde jahrelang in den Medien verbreitet und es ärgerte mich schon manchmal, wenn Leute mit diesen Vorurteilen um die Ecke kommen. Am besten sagt man dazu nichts, die Meinung der Meisten kann man sowieso nicht ändern.
In vielen Dingen können wir Europäer von den Asiaten noch einiges lernen (Respekt, Toleranz etc.).
Natürlich ist nicht alles heile Welt dort, das zeigt uns das jahrelange Gezerre um die Macht in diesem Land. Vor kurzem hat das Militär wieder geputscht und das Tauziehen um die Macht geht sicher bald wieder von vorne los.

Hier ein guter Artikel von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung:
Junta sichert sich die unbegrenzte Macht

Thailand bedeutet übersetzt auch “Land der Freien” und vielleicht ist es genau das was viele Thailand Urlauber so fasziniert. Bei uns in Deutschland ist alles reglementiert. Meist in jeder Situation wird Dir vorgehalten mit welchen Konsequenzen Du zu rechnen hast, wenn es nicht genauso passiert wie vorgeschrieben. Wenn in Thailand 10 Leute auf einer Pick up Ladefläche mitfahren sagt kein Mensch was. Bei uns würde da gleich das SEK gerufen, um diese Gesetzesbrecher mit einem Bußgeld zu belegen 🙂

ab-in-das-flugzeug.de

Thailand ist auch das sogenannte “Land of Smile” (LOS) oder “Land des Lächelns”. So richtig wird einem das bewusst, wenn man nach einem sechs wöchigen Aufenthalt am Frankfurter Flughafen im Winter ankommt und in die S-Bahn steigt. Das erste was mir dazu immer einfällt ist LoNS (Land of No Smile). Als ich dieses Jahr (2014) meinen älteren Bruder das erste Mal mit nach Thailand genommen habe, sagte ich ihm spaßeshalber kurz vor dem Flug noch: “Bist Du sicher, dass Du wirklich mitkommen möchtest. Jetzt warst Du noch nicht dort und hast auch den Virus noch nicht”. Er wollte ja nicht hören und was passierte: Vier Monate danach flog er sofort wieder für drei Wochen ins LOS.

Ich kann auch nur jedem empfehlen, wenn er mal eine schlechte Phase im Leben hat, bucht Euch einen Flug für 2-4 Wochen und tauche in diese Welt ein. Ihr seht die Dinge danach sicher ein wenig anders.

Detaillierte Informationen zum Land (Politik, Geografie etc.) gibts natürlich bei Wikipedia:
Thailand Wikipedia

Auf und LOS 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.