Tiau Thai – Individuell nach Thailand

Das Königshaus

Thailand wird regiert vom König Bhumibol Adulyadej. Dieser ist seit dem 9. Juni 1946 König von Thailand. Er wurde am 5. Dezember 1927 in Cambridge, Massachusettes (USA) geboren.

Königsbild

Er wurde der Nachfolger seines verstorbenen Bruders Ananda Mahidol und ist seit dem die wichtigste Person im Land.

Von den Thais wird der König gottähnlich verehrt und seine Bilder sind überall präsent. Im Jahre 2006 feierte er sein 60. Thronjubiläum und die Menschen gaben ihm 1987 in einer Volksabstimmung den Beinamen “Maharat” (der Große).

Wenn Ihr nach Thailand reist, solltet Ihr beachten, dass Kritik am König unter Strafe steht. Hier gibt es den sogenannten Majestätsbeleidigungs Paragrafen. Bedenkt Eure Wortwahl, wenn Ihr über den König sprecht. Der König ist die Identifikationsfigur eines jeden Thai´s und ist ungeheuer beliebt im Volk. Kritiker des Königs können mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft werden.

Flüge 468x60

Ihr solltet unbedingt mal ins Kino in Thailand gehen. Bevor der Film anfängt erheben sich alle Besucher aus Respekt gegenüber dem König. Es wird anschließend eine kurzer Film gezeigt, über das Leben des Königs. Untermalt wird dieser Film mit der Königshymne. Für uns Europäer ist das schon etwas ungewohnt, aber es zeigt wie die Leute in Thailand ihren König verehren. Ihr solltet Euch natürlich auch aus Respekt gegenüber dem König erheben. Das versteht sich doch von selbst 🙂

Ein gutes Beispiel ist auch immer das mit den Geldscheinen. Auf jedem Baht Schein befindet sich die Abbildung des Königs. Es kann schon mal vorkommen, dass einem ein Geldschein aus der Hand fällt. Im schnellen Reflex treten wir auch gerne mal auf den Schein. Das solltet Ihr in Thailand unterlassen. Das würde als eine Beleidigung des Königs aufgefasst werden. Schaltet einfach diesen Reflex ab 🙂

Der König befand sich die letzten Jahre lange Zeit im Krankenhaus in Bangkok. 2013 wurde der König aus dem Krankenhaus entlassen und hält sich seitdem in seiner Residenz in Hua Hin auf. Er kommt nur noch ganz selten zu Anlässen nach Bangkok zurück.

Nicht nur der König hat einen besonderen Status in Thailand, sondern auch die komplette Königsfamilie. Wenn man mal in Bangkok mit dem Auto in Bangkok unterwegs ist und plötzlich ein paar Motorräder die Strasse komplett abriegeln, dann ist mit Sicherheit ein Mitglied des thailändischen Königshauses unterwegs. Hier wird sicher gestellt, dass diese möglichst schnell durch den chaotischen Verkehr in Bangkok kommen. Es kann dann schon ein wenig dauern bevor es für die anderen weiter geht.

Mehr Infos zum König und Königshaus findet Ihr dazu auf Wikipedia 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.